Logo CK
Logo CK

Neuigkeiten



  • Andere Musiker kennenzulernen und gemeinsam Musik zu spielen macht mir immer großen Spaß. Ob "plugged" oder "unplugged" spielt dabei keine Rolle, bei Interesse bitte einfach kontaktieren.
  • Momentan bin ich insbesondere an der Gründung einer Akustikband mit mehrstimmigem Gesang interessiert.

Musik


Meinen ersten aktiven Kontakt mit der Musik hatte ich im Alter von fünf Jahren, als ich angefangen habe auf der Hammond-Orgel meines Vaters zu spielen. Mit elf Jahren entdeckte ich meine besondere Leidenschaft für Gitarre, die daraufhin mein Hauptinstrument wurde. Neben elektrischer und akustischer Gitarre spiele ich vor allem Keyboard und Klavier, außerdem singe ich.

Vor dem Antritt des Physikstudiums habe ich mir meinen Kindheitstraum erfüllt und zwei Jahre lang intensiv Musik studiert. Das einjährige Professional Program (Hauptfach Gitarre, Nebenfach Klavier) der Future Music School in Aschaffenburg wurde 2004 mit der Gesamtnote "Sehr Gut" absolviert. Im Dezember desselben Jahres flog ich nach Los Angeles, Kalifornien, um vier Monate lang das Musicians Institute in Hollywood zu besuchen. Dass ich trotz meiner Einschreibung in ein Non-Degree-Programm (freie Kurswahl) beim Abschlusskonzert der Graduierenden auftreten durfte war eine große Ehre.

Meine ersten Auftritte hatte ich bereits im Kindesalter, viele davon gemeinsam mit meinem Bruder und meinem Vater. Mit 18 Jahren trat ich zum ersten Mal einer großen Rock- und Partyband bei, worauf zahlreiche Auftritte bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen folgten. Viele schöne Erlebnisse bescherten mir auch das Unterrichten (Erfahrung mit diversen Niveaustufen und Altersklassen) und das Spielen im Vater-Sohn-Duo bei kleineren Veranstaltungen.

Da ich in den letzten Jahren häufig auf Reisen war, spiele ich momentan in keiner Band. Allerdings treffe ich mich gerne mit Musikern zum Jammen, spiele und übe immer noch sehr viel, habe gelegentlich kleine Auftritte, und besuche auch weiterhin Meisterkurse und Workshops wie zum Beispiel das International Summer Guitar Camp 2012 in Aschaffenburg.

Ich mag sehr viele Musikstile, zu meinen Favoriten zählen Rock, Pop und Funk. Die hervorragenden Musiker, von denen ich bereits unterrichtet wurde (siehe unten), haben mich in vielerlei Hinsicht beeinflusst und bilden eine meiner zahlreichen Inspirationsquellen.



Frühere Bands



SoundCheck, The Nobodys, Double X, Frankenduo, SoFa



Lehrer



Joy Basu, Ross Bolton, Bruce Buckingham, Roger Burn, Rolf Bussalb, Mattias Eklundh, Jamie Findlay, Daniel Gilbert, Christophe Godin, Frank Hamacher, Scott Henderson, Johnny Hiland, Dave Hill, Allen Hinds, Ernesto Homeyer, Greg Howe, Sid Jacobs, Thomas Langer, Kiko Loureiro, Beth Marlis, Dave Martone, Rafael Moreira, David Oakes, Jeff Richman, Patrick Rondat, Ken Rosser, Uli Jon Roth, Thomas Rothenberger, Andreas Schulz, Ken Steiger, Dale Turner, Glen Turner, Barbara Ullrich-Witt, Carl Verheyen, Keith Wyatt, …